Lösung und Guide von Remnant: From the Ashes für PC / PS4 / XBOX ONE

Lösungen, Führer und Geheimnisse für Remnant: From the Ashes auf PC / PS4 / XBOX ONE Zum Beispiel: Unbegrenzte gesundheit und Unbegrenzte ausdauer.
Remnant: From the Ashes:

Einführung und Grundstück

Willkommen auf der Lösungsseite von Remnant: From the Ashes Wir zeigen Ihnen das gesamte Material, das wir gefunden haben, da dies eine Seite ist, die komplett Videospiellösungen und -leitfäden gewidmet ist.

Sind Ihnen andere Geheimnisse bekannt oder haben Sie anderes Material? Senden Sie es ohne Probleme! Sie können diesen Artikel kommentieren oder uns privat kontaktieren und wir werden diese Anleitung mit dem von Ihnen gesendeten Material aktualisieren uns!

Dieses Handbuch ist für folgende Konsolen gültig: PC / PS4 / XBOX ONE Diese Liste wird ständig aktualisiert von PC / PS4 / XBOX ONE oder seit das Spiel herausgekommen ist.

Auf dieser Seite sind auch die Tricks von Remnant: From the Ashes verfügbar: Mit diesen Cheats und Strategien kannst du das Ende des Spiels ohne Probleme überwinden und jedes Hindernis überwinden offizielle Seite, die Tricks von Remnant: From the Ashes gewidmet ist.

Wir können dir auch den Trainer für dieses Spiel anbieten. Auf einer separaten Seite kannst du den Trainer von nehmen, mit dem du neue Tricks bekommen kannst, die sonst nicht erstellt werden können.

Gehen wir weiter und zeigen Ihnen die Lösung nach der Einführung, in die wir gerade geschrieben haben. Möglicherweise müssen Sie weitere Videos öffnen, um alles anzuzeigen.

Komplettlösung

Dies ist der Teil 0 des Walkthroughs von Remnant: From the Ashes , genannt: Komplettlösung . Drücke das entsprechende Video zweimal, um es zu öffnen!

Komplette Textanleitung

Dein Charakter muss durch die verschiedenen Welten reisen, um Gegenstände und Upgrades zu sammeln und Feinde zu töten.
Sie können alle Ihre Waffen und Lebensressourcen aufladen, indem Sie sich am Lock Point ausruhen oder die im Spiel verteilten Verbrauchsmaterialien verwenden.
Feinde innerhalb eines Levels sind immer gleich (gilt sowohl für schwache Feinde als auch für Miniboss), aber ihre Anordnung innerhalb des Levels ist bis auf einige Ausnahmen zufällig.
Wenn Sie in großen Schwierigkeiten sind, können Sie zurückgehen und sich an der Sperrstelle ausruhen, aber dies wird Sie dazu zwingen 

Diese Anleitung erklärt Ihnen, wie Sie durch die verschiedenen Levels gehen, bis Sie das Ende des Spiels erreichen.

Erde

Ward 13
- Neutral
- Hier kannst du Vorräte kaufen
- Sobald du die Ward 13-Karte genommen hast, kannst du die unteren Ebenen freischalten, die Geheimnisse entdecken und eine SMG und einige Mengen an Wissen erhalten

Versteck
des Gründers Brechen Sie im Kachelraum des Bezirks das Regal, um darin eine Rüstung zu finden. Machen Sie sich auf den Weg. Wenn Sie die Kreuzung erreicht haben, an der Sie die Bogenschützenwurzel töten werden, gehen Sie nicht nach rechts, sondern geradeaus in Richtung der versteckten Höhle.

- Root-Minor-Krieger: Aus der Ferne werfen sie Äxte ab, die leicht durch seitliches Gehen vermieden werden können. Mit ein paar Hammerschlägen sterben sie.
- Root Archer: Du kannst ihn nur mit einer Schusswaffe aus der Ferne töten. Wenn Sie nicht ausweichen, schießen Sie auf den Kopf. Es werden mehrere Schüsse nötig sein, um ihn zu töten.

Versteckte Höhle
- voller Fallen
- Ballmonster mit Axt: Sie sind sehr leicht zu töten, wenn Sie einen ausgerüsteten Hammer haben.
- Explosive Monster: Wenn sie dich treffen, schicken sie dir: Wurzelzerfall. Wenn Sie sie sehen, nehmen Sie die Waffe heraus und töten Sie sie in einiger Entfernung.
- Schwertkämpferwurzel: Wenn Sie alle Frontalangriffe mit Schusswaffen abwehren, ist es praktisch Selbstmord, ihn frontal im Nahkampf anzugreifen, auch wenn dies möglich ist. Der beste Weg, ihn zu töten, ist ihn in den Rücken zu schießen. Es ist sehr langsam, so dass Sie einen geeigneten Punkt auf der Karte finden können, um sie einzuzeichnen, damit sie sich im Kreis dreht, während Sie die Momente ausnutzen, in denen sie zurück ist, um auf sie zu schießen.
- Root Maschinenpistole: Sie können es leicht mit der Waffe töten. Wählen Sie einen Ort, an dem Sie sich verstecken und eine gute Sicht haben können, möglicherweise höher als der Chef. Geh raus und erschieße ihn, aber versteck dich sofort, bevor er anfängt zu schießen, oder es wird dein Ende sein. Während er schießt, kommt er dir nahe, dann wechselt er oft das Versteck und geht sogar zurück zu den aufgeräumten Bereichen. Wiederholen, bis es stirbt.

Sprechen Sie zunächst mit dem Jäger neben dem Kontrollpunkt. Er wird Ihnen einen Schlüssel geben.
Sobald der Dungeon fertig ist, kehrt er zur Station 13 zurück, um Upgrades zu erhalten. Anschließend kehrt er zur Gabelung zurück und nimmt dieses Mal die Straße nach rechts. Versuche ein möglichst sauberes Szenario zu haben und beginne den Kampf mit der riesigen Wurzel. Wenn du nicht sofort sterben willst, musst du es aus der Ferne angreifen und ihm ausweichen, sobald es dich mit dem geladenen Angriff treffen wird. Halten Sie immer Abstand und schlagen Sie ihn mit dem Jagdgewehr. Ein Dutzend Schüsse werden ausreichen, um ihn zu töten. Sobald dies erledigt ist, fahren Sie fort und betreten das beleuchtete Mannloch. +

Abwasserkanäle
- Genau wie die versteckte Höhle, aber ohne Fallen und mit 3 Miniboss. Setzen Sie alles, was Sie in der Höhle gelernt haben, in die Praxis um und haben Sie die Waffe des Jägers, mit der Sie den Miniboss leichter töten können.

The Grinder
Der erste Boss des Spiels, eine verbesserte Version der Riesenwurzel mit einem scharfen Schwert. Es ist kein schwieriger Boss für sich, schießen Sie ihn einfach aus der Nähe mit der Schrotflinte und reagieren Sie auf Ausweichen, wenn er angreift. Die Schwierigkeit besteht darin, all dies zu tun, während Sie versuchen, der explosiven Wurzel auszuweichen, die versucht, in Ihrem Gesicht zu explodieren. Sobald der Kampf begonnen hat, locke den Räuber in die große Halle und schieße mit der Schrotflinte, die auf Stufe 5 entsprechend aktualisiert wurde. Wenn explosive Wurzeln ankommen, kannst du ihnen ausweichen, während sie explodieren oder mit dem Gewehr schießen. Wichtig ist, dass du nicht zu viele Dinge tust zusammen: Es wird unmöglich sein, dem Muncher auszuweichen, während versucht wird, dem anderen Root auszuweichen, möglicherweise während des Nachladens. Versuchen Sie, Ihre Aktionen zu harmonisieren, und der Muncher wird fallen.

Fairview
Kehre an die Oberfläche zurück und erreiche das Zentrum: Es öffnet sich ein Portal, über das du dich ausruhen und zu Station 13 zurückkehren kannst, um Upgrades zu erhalten.
Sprechen Sie mit dem alten Mann, um Informationen und Vorräte zu erhalten, und betreten Sie die Stadt. Folgen Sie dem Pfad, um die Feinde zu töten. In einem Gebäude finden Sie einen nützlichen Ring.
Es wird nicht schwierig sein, das Ende der Route zu erreichen

Kapellenstation
Dieser Ort ist durch intensive Zusammenstöße mit vielen Wurzeln gekennzeichnet, obwohl von niedrigem Niveau. Am besten gehen Sie Hand in Hand, indem Sie den richtigen Zeitpunkt wählen, um herauszukommen und sie alle zu töten. Manchmal wird es nicht möglich sein, weil die Feinde zu viele sind. In diesem Fall können Sie die Schrotflinte mit der feurigen Modifikation verwenden, um sie einfach in Gruppen zu töten.

- Ätherischer Beschwörer: Verteidigt sich, indem er ätherisch wird, und greift an, indem er Wurzel beschwört. Ihn zu töten hat Priorität. Gehen Sie nicht zu ihm im Nahkampf, sondern töten Sie ihn aus der Ferne, vielleicht mit einer Schrotflinte.
- Root Reaper: Es ist dem Schwertkämpfer ähnlich. In einiger Entfernung stehen und ihn mit der Schrotflinte töten.

Kirche
Die Kirche ist eine Arena, in der Sie 2 Minuten lang dem Angriff der Wurzel widerstehen müssen. Ihr Hauptziel ist die Wurzelmutter. In der Tat, wenn Sie mir aus dem Kampf entkommen, werden sie es wetten und es töten. Es ist ziemlich langlebig, kann aber kombinierten Angriffen nicht standhalten. Sie müssen dann alle Wurzeln umdrehen und töten, wobei der Miniboss Vorrang hat.
Sprechen Sie nach Ablauf dieser zwei Minuten mit der Stammmutter und fahren Sie dann auf dem Weg zum nächsten Verriegelungspunkt fort.
Kehren Sie dann zu Station 13 zurück, sprechen Sie mit der Stammmutter und setzen Sie Ihre Reise ab dem letzten Punkt des Blocks fort.

Straßen
Sobald Sie rechts einfahren, können Sie auf Forca zugreifen.
Die Straßen sind voller Root Pistoleri und die Kämpfe werden in einiger Entfernung ausgetragen. Die Waffe des Jägers wird in diesem Teil der Karte äußerst nützlich sein.
Einige Gebäude können auf der Suche nach Materialien und Erfahrungen durchsucht werden.
Sie erreichen den Blockpunkt und können mit einem Baum interagieren. Gehen Sie mit der Jagdwaffe weiter bis zum nächsten Blockierpunkt

- Root Pistolero: extrem zerbrechlich, aber schnell und schießt mit mehreren Kugeln.
- Wurzeljäger: Er ruft krankheitsverursachende Pfützen hervor. Wenn Sie Hand in Hand gehen, gehen Sie nach ein paar Schüssen weg, sonst töten Sie ihn schnell mit der Schrotflinte.

Gabel
Sobald Sie an der Sperrstelle in die Ruhezone eintreten, treten Sie in den Nebel ein. Eine Videoszene beginnt, dann beginnt ein Kampf im Stil einer Arena. Überlebe, indem du alle Wurzeln tötest. Der Rat ist, dich oft zu bewegen, damit du nicht umzingelt wirst.
Am Ende des Kampfes wird eine Schmiede erzeugt, von der Sie Rüstungen kaufen können.

Aschengarten
Im Aschengarten musst du dich mit Burn, dem zweiten Boss des Spiels, messen. Es ist ein sehr komplexer Chef:

- Hat eine Vielzahl von Angriffen
- Es wird von einer kleinen Wurzel geholfen, die sich oft regeneriert. Es könnte sich um ein kleines Detail handeln, mit der Ausnahme, dass die Wurzel bei Kontakt mit Feuer stärker wird. Die verbesserte Wurzel ist stärker und aggressiver und wenn du sie triffst, füge sie Nahkampfschaden zu.
- Verwenden Sie sowohl Fernkampfangriffe als auch physische Angriffe. Wenn du vom Feuer getroffen wirst, bekommst du den Brenn-Debuff, der konstanten Schaden verursacht.

Dies sind die Tipps, um es zu beseitigen:
- Kümmern Sie sich um Ihre Hauptwaffe. Du wirst es brauchen.
- Immer auf Abstand bleiben. Wenn Sie sich auf Fernkampfwaffen spezialisiert haben, ist der Boss einfacher, ansonsten wird es kompliziert.
- Schlagen Sie auf das orangefarbene Herz des Drachen, das in einigen Fällen freiliegt, um ihn schwer zu beschädigen. Wenn Sie gut sind, können Sie das Herz des Drachen treffen, auch wenn Sie Feuerbälle werfen.
- Die Nebenwurzel kann, obwohl sie ein Feind ist, von den Feuerbällen des Drachen als Schild verwendet werden.
- Wenn Sie Munition aus dem Körper der Nebenwurzel tragen, werden Nachladungen ausgeführt.
- Der Drache legt sein Herz frei, wenn er sich aufladen muss. Es ist der richtige Zeitpunkt, ihn mit dem Scharfschützengewehr zu schlagen und ihn schwer zu beschädigen.
- Versuchen Sie, den Blick auf den Drachen zu behalten. Es ist schwierig, aber oft und bereitwillig wird es Sie angreifen, wenn Sie davonlaufen. Es ist gut zu verstehen, welche Art von Angriff verwendet wird, um ihn von seiner besten Seite ausweichen zu können.
- Erhalten Sie Ihre Vitalität und pflegen Sie sie, wenn nötig, wann immer möglich.

Sobald der Drache eliminiert ist, erhältst du viele Erfahrungen, eine neue Funktion, Materialien und die Möglichkeit, einen Flammenwerfer für die Gemeinde zu bauen. Lass uns weitermachen.

La Torre
Dieser imposante Turm wird in seiner ganzen Majestät vor Ihnen auftauchen. Verwenden Sie das Portal, um hineinzugehen.
Sprechen Sie mit dem Hausmeister und stellen Sie ihm alle Fragen, um das Ziel freizuschalten. Schließlich werden Sie zum Labyrinth transportiert.

Das Labyrinth
Nach dem Kontrollpunkt fahren Sie geradeaus. Lesen Sie das Buch und betreten Sie über das Portal eine neue Welt.

Rhom

Ostwind
Sprecht mit dem Anbeter, geht dann ins Dorf und überquert es und tötet die Feinde.
Auf der linken Seite befindet sich der Eingang zu einem Dungeon namens Atrium der Sonne. Wir empfehlen, zuerst den Dungeon zu beenden und dann fortzufahren.

 

- Indigener Schamane: Wirft langsame, aber gefährliche Pfeile. Sie können ihn mit der Waffe des Jägers töten oder Hand in Hand gehen
- Indigener Krieger: Sie können ihn im Nahkampf töten oder ihn zuerst mit der Waffe verletzen und ihn mit dem Hammer erledigen.
- Indigener Lanzenträger: Sobald er seine Lanze abgeschossen hat, können Sie Hand in Hand gehen und ihn töten.
- Hund: Wenn Sie die Angriffe genau planen, können Sie ihn im Nahkampf töten

Wenn Sie die Sonnenhalle bereits abgeschlossen haben, können Sie die Feinde mit der Strahlenkanone töten, was das Level sehr einfach macht. Gehen Sie zum neuen Sperrpunkt und Sie befinden sich an einer Kreuzung. Gehe nach Süden, gehe weiter durch die Häuser des Dorfes und gehe dann weiter zum Eingang des Verlieses.

Atrium der Sonne
Dieser Dungeon präsentiert neue und besondere Feinde:

- Beschützer mit Plasmagewehr: Er kann physische Angriffe ausführen oder Kugeln auf die Plsma abschießen, sogar auf den Boden. Ich empfehle, sie aus der Ferne zu töten, indem Sie auf den Kopf zielen.
- Explosionsschutz: Er trifft mit physischen Angriffen und wenn er getötet wird, explodiert er. Sie können auf Distanz bleiben, aber wenn Sie Nahkampfflug am Ende vergleichen, um die Explosion zu vermeiden.
- Klauenschutz: schnell und effektiv, obwohl er nicht viel Schaden anrichtet. Es kommt in einem Rudel vor, wenn man es aus der Ferne tötet, braucht man viele Kugeln. Es ist möglich, alle leicht zu töten, aber Sie werden mit Sicherheit Schaden nehmen.

Gehen Sie mit dem Dungeon zum Portal, das Sie in die zweite Ebene bringt, wo Sie in einer Arena kollidieren müssen.
 
Atrium der Sonne: Die verlorene Startrampe.
Am Kontrollpunkt ausruhen und in den Nebel eintreten. Gehen Sie in den hinteren Bereich des Raums und aktivieren Sie das Terminal. Jetzt müssen Sie den Angriffen widerstehen, bis die Tür geöffnet wird.
Verrette von vielen Feinden angegriffen, oft haben Sie nicht einmal Zeit zu schießen oder anzugreifen. Dieser Zusammenstoß ist absolut unmöglich zu beenden, wenn Sie nicht den richtigen Arenabereich auswählen, in dem Sie sich positionieren möchten. Laufen Sie in Richtung der oberen Treppe und betreten Sie die Nebenräume. Gehen Sie die Straße entlang bis zum Ende eines Raums, eliminieren Sie die Feinde im Inneren und verteidigen Sie die Tür. Auf diese Weise können die Feinde von einem Punkt aus angreifen, den Sie mit der Schrotflinte oder mit dem Hammer gut verteidigen können, wenn sie zu nahe kommen.
Am Ende des Kampfes, an diesem Punkt wurde es einfacher, weiter in Richtung der offenen Tür, um die Harpune zu erhalten, die für den Moment die Pump Shotgun senden wird.

Die Höhlen
In diesem Dungeon triffst du auf neue Feinde im Doom-Stil. Ironischerweise sind die alten Waffen effektiver als die neuen: Die Schrotflinte ist extrem effektiv, da sie alle getroffenen Gegner vorübergehend unterdrückt. Stattdessen verstärkt die Harpune die Angriffe der Feinde, obwohl sie Schaden anrichtet, und macht jeden Kampf zu einem Massaker für beide.
Ziel ist es immer, den anderen Teil des Dungeons zu erreichen.

- Fliegende Schädel: direkt aus dem Untergang, fliegende Schädel, die Plasma ausspucken. Sie sind extrem zerbrechlich und anfällig für Distanzwaffen. Sie existieren in der radioaktiven und explosiven Variante, die getötet werden muss, bevor sie dich erreicht.
- Mutiert: extrem gefährlich, aber mit der Schrotflinte ist es leicht zu töten. Nähern Sie sich nur mit dem geladenen Gewehr und schießen Sie aus nächster Nähe zum Kopf, um es mit ein paar Schüssen zu beenden.
- Mechanisches Maschinengewehr: Um es zu töten, müssen Sie es mit der Schrotflinte treffen und sich verstecken. Falls Sie von einem Schlag getroffen werden, gehen Sie nach draußen und beenden Sie den Schlag.
- Beschwörer: Beschwört radioaktive Kugeln. Es ist schnell mit der Schrotflinte aus nächster Nähe zu töten. Aber versuchen Sie, den Kugeln auszuweichen, die es in der Zwischenzeit erzeugt.

Durchsuchen Sie die Umgebung, um einen Überblick über Ihr Wissen und einen sehr nützlichen Gesundheits- + 25% -Ring zu erhalten.

Predator's Cove
Sprechen Sie mit dem Predator, der Sie bittet, keinen Lärm zu machen. Am Ende des Chats gehst du in die Hocke, ohne zwischen den Hunden hin und her zu gehen. Ich habe nicht versucht, mich in den Weg zu stellen.

Schleifende Verwüstungen Setzen
Sie Ihre Reise nach dem Blockierungspunkt fort. In diesem Bereich finden Sie Ureinwohner mit fliegenden Schädeln. Nichts neues Geh den ganzen Weg nach Osten.

Chained Canyon
Dies ist ein Dungeon, in dem Sie in einem Fernkampf um den besten Schützen kämpfen. Dieser Kampf wird nur durch die Konfrontation mit Hunden und Schamanen unterbrochen.

- Shooter Indigene: schnell zu positionieren, zielen und schießen, er ist schlau und versteckt. Es ist jedoch extrem zerbrechlich, es geht mit einem Schlag runter.
- Indigener Raketenwerfer: Genau wie der Schütze, aber viel gefährlicher. Töte es, sobald du kannst.
- Hunde: Sie können sie sicher mit einem Hammer töten.
- Radioaktive Schamanen: Sehr gefährlich. Töten Sie sie sofort, möglicherweise mit der Jagdwaffe oder der Schrotflinte.

Tana del Senzaocchi Ruhen Sie sich
am Kontrollpunkt aus und betreten Sie den Nebel. Sie werden sich jetzt dem ersten Boss dieser neuen Welt stellen: dem Zerstörer.
Es ist kein schwieriger Chef, wenn man die Mechanik versteht und vor allem die Harpune benutzt. Der Zerstörer macht zwei Dinge: schreit und erbricht Feuerbälle. Im ersten Fall musst du ihm mit der ganzen Feuerkraft, die du hast, in den Mund schießen. Im zweiten Fall musst du dich verstecken. Nach dem Schreien versteckt sich der Zerstörer und viele Schädel und radioaktive Schädel kommen heraus. Der Schlüssel, um den Boss leicht zu töten, ist, sich oft zu bewegen. Wenn Sie still bleiben, werden die Schädel Sie umgeben und Sie werden nicht wissen, wen Sie zuerst schießen sollen. Während Sie sich bewegen, werden Sie die Texte dazu bringen, Ihnen zu folgen, und Sie können sie alle zusammen mit der Strahlenkanone überraschen.

Schleifende Verwüstungen 2
Setzen Sie Ihre Reise zum Händler fort. Sie können 100 Reste für Informationen bezahlen und die Türen zum vorherigen Dungeon öffnen. Fahren Sie ohne alles mit dem nächsten Dungeon fort.

Der Säuberungsraum
Sobald du den Kerker betrittst, wirst du von einem Fluch getroffen. Sie müssen den Kerker sehr schnell passieren. Bringen Sie Pflege und Gegenstände mit, die Ihre Ausdauer und Gesundheit steigern, und führen Sie das Verlies mit der Schrotflinte. Sobald du auf die andere Seite kommst, hört der Fluch auf und du erhältst das Verderbnis-Dreschflegel, eine Nahkampfwaffe. Benutze den Checkpoint, um den Dungeon zu verlassen. Sobald Sie den Kerker verlassen haben, kehren Sie zum Händlerbereich zurück, gehen durch die Tore und gehen nach Norden, wo Sie den Kerker finden: den Bunker

Der Bunker
Dieser Dungeon enthält die gleichen Feinde wie der Dungeon The Burrows. Für diesen Dungeon gilt der gleiche Rat. Im zweiten Level musst du gegen die Egge kämpfen.
Er ist ein Nahkampf-Boss, der mit einer Schrotflinte nicht besonders schwer umzugehen ist. Wenn Sie sich schlagen können, sind Sie praktisch tot. Das Konzept besteht darin, die Entfernung so weit wie möglich zu halten und sie so schnell wie möglich zu töten. In der Tat, wenn Sie sich schwierig fühlen, wird der Chef weglaufen und vielen Beschützern mit Krallen Platz machen, sogar in der radioaktiven Version. Die Taktik, um sie schnell rauszuholen, besteht darin, auf die Radioaktivität zu zielen, die mit ihrer Explosion sogar die normalen tötet. Vorsicht, denn der Chef kommt wieder und diesmal helfen auch die Beschützer. Wenn Sie die Bestellung bis oder während der Rückkehr des Chefs wiederherstellen können, ist es ziemlich einfach, sie abzusenden.
Wenn der Boss besiegt ist, gehe weiter zur Tür und verlasse das Verlies

Abrasive Verwüstungen 3
Nun können Sie das Sonnentor öffnen: Gehen Sie vom zentralen Bereich mit dem Kontrollpunkt nach Norden und legen Sie den Heulschlüssel ab. Nach der Eröffnungsszene des Portals geht es im Turm weiter

Unsterblicher Thron
Wenn Sie eintreten, werden Sie Zeuge einer Videoszene, die das Erscheinen des unsterblichen Königs zeigt. Nach einem kurzen Dialog wird er Ihnen vorschlagen, ihm das Herz des Tieres zu bringen.
Wenn Sie das Angebot ablehnen, werden Sie angegriffen. Wenn Sie es annehmen, wird ein Portal für Corsus geöffnet, auf dem Sie Ihr Abenteuer fortsetzen können.
Es ist möglich, das Angebot vorübergehend anzunehmen und es später erneut anzunehmen. Wir empfehlen dringend, sich Zeit zu nehmen und den Kampf auszulassen, wenn Sie alleine spielen, da dieser Boss wirklich sehr schwer zu besiegen ist. Wenn du das Angebot annimmst, kannst du stärker werden und später zurückkehren, um ihn zu besiegen. Im Moment überspringen wir diese Konfrontation und nehmen das Angebot an.

Corsus

Der übel riechende
Neue Planet, neue Feinde.

 

Fetid Dog: Dieses Monster hat das Aussehen eines Hundes, es kann in den Boden eintauchen und dich überfallen. Wenn es unter der Erde ist, bereiten Sie sich darauf vor, dem Hinterhalt zur richtigen Zeit auszuweichen.
Fetido Guerriero: Ein normaler Krieger, ziemlich widerstandsfähig. Im Sumpf kann es kriechen und sich an deinen Beinen festhalten, dich auf den Boden ziehen und dich beschädigen.
Mutated Fetid: ist ein Miniboss. Eher widerstandsfähig und gefährlich, muss es so schnell wie möglich mit der Schrotflinte abgeworfen werden. Versuchen Sie nicht, Körper gegen Körper zu stellen, es wird ein Massaker. Wenn du ihn tötest, wird er benommen sein, du musst ihn erledigen, bevor er sich erholt.
Fetid Summoner: Es ist das gefährlichste. Er kann Krieger in die Unendlichkeit rufen. Es ist leicht abzubrechen, aber sobald es fertig ist, muss es durch erneutes Schlagen auf die Schale beendet werden, sonst regeneriert es sich.

Machen Sie sich auf den Weg durch den Sumpf, aber hüten Sie sich vor Überraschungen: Die neuen Feinde sind eher aggressiv.
Im Norden ist die Straße gesperrt, da Sie einen Schlüssel benötigen. Fahren Sie genau vom Kontrollpunkt nach Süden. Unterwegs finden Sie einen SIMULACRO und viel weniger Feinde, als wenn Sie sich dafür entscheiden, in die Mitte zu gehen. Fahren Sie gegen Ende des Verlieses im gelben Portal fort.

Die Hütte
In dieser Arena begegnen Sie den Unreinen. Es ist ein einfacher Chef, wenn Sie die richtige Ausrüstung haben. Der Rat ist, die Harpune mit Klingen von Rovi zu verwenden. Zielen Sie auf den Kopf oder den Rücken.
Boss-Fähigkeit:
- Er kann mit seinem Hammer auf dich springen. Um dies zu vermeiden, weichen Sie in seitlicher Richtung aus.
- Wenn Sie weit weg sind, können Sie den Hammer darauf werfen. Während er ohne Hammer ist, kann er Sie immer noch mit Ihrem Körper tragen, wenn Sie zu nah dran sind, aber sein erster Gedanke wird sein, den Hammer zu bergen
- Giravolta mit Hammer. Es wird eine Spitze, die den Hammer schwingt. Sie müssen es vermeiden.
- Unterstützende Fetidi-Krieger: Die stinkenden Krieger helfen dem Boss bei der Aufgabe, dich zu töten. Nehmen Sie sie mit der Harpune oder im Nahkampf heraus, wenn Sie es nicht anders können, aber das Beste ist, wenn Sie die Wut des Chefs auf sich ziehen, es für Sie zu tun. In der Tat werden alle Fähigkeiten und Schüsse des Chefs seine eigenen Schergen töten, die zwischen ihm und Ihnen stehen werden.

Sobald der Boss getötet ist, verlasse die Hütte und setze die Reise fort.

 

Misty Swamp

- Schwertkämpfer: ein traditioneller Schwertkämpfer. Wenn Sie weg sind, werden Sie das Schwert werfen.
- Mutierter Schwertkämpfer: Wenn du ihn tötest, wird er ein stinkender Krieger.
- Ätzende Motte: beständig und mit einem extrem ätzenden Schrei. Es ist ein Miniboss. Sie können es leicht mit der Schrotflinte treffen und töten, auch in seiner ruhenden Form.

Folgen Sie dem Weg bis zur nächsten Straßensperre. Unterwegs finden Sie einen Ring. Sprecht mit Königin Iskaal und sagt ihr, dass Ihr das Herz des Wächters für sie wiedererlangen werdet und ob Ihr die Sense von ihr kaufen wollt.
Dann gehe zurück und setze den Weg fort. Einmal hinter dem Dorf, können die Monster, die sich dir widersetzen, mit einem Hammer getötet werden.

Die Kapillare
Armored Dog: hat die Art Angriffe eines
Iskaal- Hundes mit Schrotflinte: ein Schütze, der aus der Ferne mit einer Schrotflinte schlägt.
Iskaal mit Harpune: Er ist wie der Schütze, schießt aber auf eine Harpune. Wenn du den
Riesen Iskaal triffst, erhältst du einen atemberaubenden Effekt : einen starken und aggressiven Riesen. Es ist besonders anfällig für die Schrotflinte mit dem feurigen Mod.
Iskaal Martelliere: Es ist ein extrem gefährlicher Miniboss. Wenn es erscheint, benutze den feurigen Mod und töte ihn. Lassen Sie sich nicht treffen und werfen Sie den Hammer vorsichtig. Normalerweise wird er es wieder aufheben, aber er könnte auch wählen, Sie unbewaffnet anzugreifen, und es ist immer noch äußerst gefährlich.

Durchsuche den Kerker, um einen Ring zu finden. Dieser Ring wird Ihre Gesundheit im Laufe der Zeit langsam wiederherstellen. Es ist im Laufe der Zeit praktisch nutzlos, da die Heilung zu gering ist. Aber nach einem Kampf in der Mitte des Weges kann es äußerst nützlich sein: Rüste den Ring aus und bleibe ein paar Minuten still, und du wirst all deine Gesundheit wiedererlangen, ohne ein Drachenherz ausgeben zu müssen. Der Dungeon ist ziemlich schwierig. Sie benötigen die möglicherweise aktualisierte Schrotflinte und Zubehör. Es ist ein langer Kerker voller starker Kreaturen.

Moosschmiede
Hier müssen Sie sich einem neuen Boss stellen: dem Sklaven.
Es ist kein besonders schwieriger Boss, wenn Sie über eine gute Korrosionsbeständigkeit und eine aktualisierte Schrotflinte / Pistole des Jägers verfügen. Dieser Boss wirft dich ätzend und erzeugt ätzende Pools im Boden. Der Schlüssel ist, ihn durch Schießen anzusprechen. Auf diese Weise wird er damit beschäftigt sein, wegzulaufen und wird nicht in der Lage sein, sie zu schlagen oder Pfützen zu erzeugen. Das Problem ist, dass es zwei Motten gibt, die sich einige Sekunden nach ihrem Tod regenerieren. Dies zwingt dich, dich vom Boss zu entfernen, um darüber nachzudenken, sie zu töten und dann wieder nach dem Boss zu suchen. Wenn es schwach wird, kann der Boss aus der Ferne direkt auf dem Boden korrosive Angriffe starten. In diesem Fall müssen Sie bis zum Ende des Effekts durchgehend rennen und schießen.
Es kann vorkommen, dass Sie diesen Angriffen entkommen müssen, während Sie auf die Motten schießen, die Sie angreifen. Einmal normal, kannst du die Waffe des Jägers benutzen, um den Boss zu treffen. 

Misty Sumpf 2
Komm raus, öffne das Tor zum verbleibenden Teil des Sumpfes und setze deine Reise zum nächsten Dungeon fort

Die Höhle
Ruhen Sie sich am Kontrollpunkt aus und gehen Sie hinunter, um den Bereich zu betreten. Sie sind am Endgegner dieses Planeten angekommen: dem Uardian Ixilis XV.
Es ist kein besonders schwieriger Kampf, aber es ist notwendig, Positionen zu halten, die Mechanik gut zu verstehen und überall Augen zu haben. Der Zusammenprall erfolgt in 3 Phasen:

Verwendete Waffen: Hunter's Gun mit Mod Cure und Speargun mit Mod di Fuoco

- Schritt 1: Ixilis XV ist allein und greift dich an, indem er ätzende Kugeln wirft und versucht, dich mit dem Speer zu treffen und Kugeln zu beschwören, die versuchen, dich zu erreichen, um in deinem Gesicht zu explodieren.
In dieser Phase musst du die Ausweichmanöver gut steuern, um Angriffe mit der Lanze und das Werfen von korrosiven Bällen zu vermeiden. Wenn die Kugeln hervorgerufen werden, behalten Sie sie im Auge und schlagen Sie sie mit der Strahlkanone.
Sobald der 1/4-Lebenschef gefallen ist, beginnt Phase 2

- Phase 2: Ixilis XV ruft eine Kopie davon hervor, Ixilis XVI, mit den gleichen Fähigkeiten, und wird auf der anderen Seite der Brücke positioniert. Für den Moment wird er beiseite stehen und Sie können weiterhin XV schlagen. Irgendwann werden beide Kopien einen Schrei auslösen: Sie müssen sehr schnell sein und mit dem geladenen Gewehr gefunden werden. 
Schlagen Sie beide Bosse wiederholt ins Gesicht, bis sie explodieren. Wenn ein Boss explodiert, gehe schnell zum anderen und mache dasselbe. Sie werden beiden enormen Schaden zufügen.
Nun wird XV beiseite treten und Sie müssen für ungefähr fünfzehn Sekunden allein gegen XVI kämpfen.

- Schritt 3: Jetzt tritt auch der Boss an der Seitenlinie in den Kampf ein und Sie müssen überall Augen haben. Der passive Boss führt nur eine Fertigkeit in das Spiel ein: einen mächtigen Strahl vor sich zu werfen. Er wird dich nicht direkt schlagen, sondern nur den Bereich vor ihm. Dazu musst du immer ein Auge auf den passiven Boss haben und auf der gegenüberliegenden Seite der Brücke bleiben, um den aktiven Boss zu treffen. Die Fähigkeiten, einschließlich des Schreis, mit dem anschließenden Bosswechsel werden wiederholt, bis Sie einen der Bosse töten können.

- Phase 4: Es ist nur noch ein Boss übrig. Dadurch wird eine große Anzahl von Bällen beschworen, bevor der Kampf wieder aufgenommen wird. Sie sind Ihr primäres Ziel. Wenn du es schaffst, sie zu zerstören, kannst du den Boss erledigen, der immer die gleichen Fähigkeiten wie zuvor hat, aber auch den Lichtstrahl werfen kann.

Am Ende des Kampfes bekommst du viele Erfahrungen und Gegenstände, du kannst bis ans Ende der Straße gelangen, um einige Kisten zu öffnen, aber dann musst du zum Kontrollpunkt zurückkehren, um zu Station 13 für Upgrades zurückzukehren.


Roth: Thron des Lichts 2
Es ist Zeit, eine Entscheidung zu treffen: Königin Ikaar oder dem unsterblichen Kaiser das Herz des Wächters zu geben. In diesem Leitfaden werden wir der Königin das Herz schenken und uns dem Kaiser stellen. Jetzt haben wir die Kraft, ihn zu besiegen.
Verwenden Sie diese Konfiguration: 

Waffe 1: Pistole des Jägers - Mod Mantel der
Briars Waffe 2: Fucle with Spokes: Mod of Fire

Schritt 1: Sobald Sie mit dem Kaiser gesprochen haben, rutschen Sie die Treppe hinunter. Töte die 4 Wächter der Vyr, indem du sie mit der Waffe des Jägers in den Kopf schlägst. In dieser Phase bleibt der Kaiser zu beobachten und evoziert in regelmäßigen Abständen Kugeln. Wenn die Kugeln erscheinen, nehmen Sie die Harpune heraus und nehmen Sie sie heraus. Sobald alle Anhänger getötet sind, schlagen Sie mit der Jagdwaffe den Kaiser in den Kopf. Wenn es andere Kugeln beschwört, nimm das Gewehr und zerstöre sie.

Phase 2: Diese Phase beginnt, wenn der Kaiser die Sicheln heraufbeschwört. Neben dem Sein wird es zwei Kugeln hervorrufen und aus den 4 Vyr-Behältern kommen. 
Es ist die komplexeste Phase der Schlacht. Man muss sich vom Kaiser fernhalten, aber auch von seinem Sehen. Sobald er dich sieht, wird er dich mit einem großen Sprung angreifen und es wird keine Hoffnung für dich geben, außer in sehr seltenen zufälligen Fällen.
Sie müssen sich daher hinter den Säulen verstecken und sicherstellen, dass Sie den Kaiser nicht in Reichweite haben. Dabei musst du die Vyr-Anhänger des Kaisers ständig töten, indem du auf den Kopf zielst. Schlagen Sie den Kaiser nur, wenn es keine Anhänger oder Kugeln gibt, aber denken Sie daran, was vorher gesagt wurde. Die Sicheln des Kaisers haben eine begrenzte Dauer, nach 30 Sekunden verschwinden sie und der Kaiser wird wieder harmlos. Es muss so stark wie möglich beschädigt werden, um es in Phase 3 zu bringen.

Phase 3: In Phase 3 richtet sich der Kaiser auf den Thron und versetzt sich in eine Art Stasis. Der Raum wird mit Vyr gefüllt sein, mit Krallen, die spärlich kommen werden. Abgesehen davon, dass diese Phase tödlich verstreut ist, besteht das Problem, dass sie so schnell wie möglich abgeschlossen werden muss, sonst gewinnt der Kaiser seine ganze Vitalität zurück. Nimm genau aus diesem Grund die Jagdwaffe und benutze den Mod, der jetzt mit Rovis Mantel beladen ist. Sie können je nach Konfiguration auswählen, ob Sie Monster von Hand oder mit einer Schrotflinte töten möchten. Sobald Sie sie alle getötet haben, heilen Sie sich sehr schnell, laden Sie die Harpune neu und aktivieren Sie den Feuer-Mod.
Kopf wahr den Kaiser in Form von Stasis und schlug ihn immer wieder mit dem modifizierten Strahlgewehr in den Kopf, bis er stirbt.

Schritt 4: Sie werden Zeuge der Auferstehung des Kaisers mit knapp einer Halbwertszeit. Schlagen Sie ihn mit der Waffe des Jägers, bis er die Sensen beschwört, und wiederholen Sie dann Schritt 2. In dieser Phase wird der Kaiser besiegt und Sie erhalten viele Belohnungen.

Labyrinth 2
Wenn Sie den Schlüssel für das Labyrinth haben und in Station 13 neue Kraft tanken, können Sie zum Labyrinth gehen, um den Schlüssel zu verwenden und Ihr Abenteuer fortzusetzen.
Wenn Sie vom Blockierungspunkt nach links gehen, öffnen Sie ein Portal für Corsus. Wenn Sie nach rechts gehen, öffnen Sie stattdessen ein Portal zu einer neuen Welt.

Yaesha

Das grüne Element
Wie immer neue Welt neue Feinde

Schwertkämpfer: Agiler Krieger mit Schwertern, wenn auch zerbrechlich. Wenn Sie ein gutes Ziel haben, können Sie es mit jeder Waffe töten, ansonsten mit einem
Fledermauskörper: Werfen Sie ein paar Bälle Elektrizität, er ist auch schnell und braucht ein gutes Ziel.

Diese Karte hat viele Gabeln und mehrere Ausgänge. Anfangs fuhren wir komplett nach Osten

Unsterblicher Altar
In dieser Arena musst du einfach alle Feinde töten. Das Problem ist, dass sie sehr aggressiv sind und Sie in der Minderheit sind. 

Armbrustschütze: Es gibt viele, zwei Schüsse werden aus der Ferne abgefeuert, bevor nachgeladen wird
Krieger: Mit vielen Speeren ist er tödlich und widerstandsfähig. Sie müssen es mit der
Shaman -Schrotflinte mit mittlerer Reichweite abwerfen : Sie fällt mit ein paar Schrotflintenschüssen ab. Töte es, bevor es dich abkühlt.
Riese: Mit einem großen Hammer bewaffnet, mit einem Gewehr oder einer Mittelstreckenwaffe geschlagen.

Am Ende des Kampfes kann er mit Navun sprechen, erhält Preise und eine neue Funktion.

Heißes Clearing

Lanzenäxte: Im Gegensatz zu anderen Kriegern werden aus der Ferne zwei Objekte geworfen. Es ist wendig und kann Nahkampfangriffe leicht vermeiden.
Dragon: greift an wie ein Hund, kann jedoch Angriffen, insbesondere Nahkampfangriffen, hervorragend ausweichen. Es ist besser, eine Schrotflinte zu benutzen.

Vom Startpunkt aus geht es nach Norden, um den nächsten Dungeon zu betreten.

Sterbendes
Dorf Das Dorf enthält dieselben vorherigen Feinde. Der Rat ist, mit dem Gewehr oder der Waffe Ihrer Wahl auf Distanz zu bleiben. Ersetzen Sie alle Arten von Behältern, da diese voller Abfälle und Eisen sind.

Boss: das heiße Zeug
Dieser Boss ist ziemlich einfach. Der Zusammenstoß beginnt mit einem Fledermausgefährten, der allein mit Ihnen zusammenstößt. Alles, was Sie tun müssen, ist es mit Ihrer Waffe abzuschießen, während Sie den feurigen Angriffen ausweichen. Bei seinem Tod wird die Glut ins Spiel kommen, die nichts als ein Armbrustschütze ist. Es bewegt sich sehr schnell und wird von zwei Drachenhunden unterstützt, die sich einige Sekunden später nach dem Tod regenerieren. Seine Angriffe zu vermeiden ist schwierig und schlägt ihn auch, aber es verursacht nicht zu viel Schaden. Sie müssen präzise sein und den richtigen Zeitpunkt wählen, um mit der Waffe zu schießen.

Glühende Lichtung 2
Gehen Sie zum Schleusenpfosten in der Mitte der Gabelung und dann nach Süden und betreten Sie das Portal

Das Treffen der Rumtreiber Sie
werden nun dem Marodeur, einem Wolfsboss, gegenüberstehen. Trage Gegenstände, die die Abwehr von Nahkampfschäden fördern. Der Wolf wird ein leichtes Leben mit dir haben, wenn du keinen Schutz suchst. Es wird alles vor dir zerstören, mit Ausnahme der zwei zentralen Säulen, die zu stark für ihn sind. Die Taktik besteht darin, eine dieser Säulen umzudrehen, damit sie dich nicht angreifen können. Hin und wieder verlässt er die Szene und kehrt mit 3 Armbrust-Verbündeten zurück. Sie sind Ihre Priorität, um das Feld von anderen Problemen frei zu halten. Sobald der Angreifer gefallen ist, erhalten Sie 2 neue Funktionen und andere Ressourcen.

Gründergefängnis Gehen
Sie in die unteren Stockwerke, um Ford zu finden. Wenn du mit ihm sprichst, gibt er dir einen Schlüssel, den du in Station 13 verwenden kannst

Terra
Ward 13

Kehre zu Ward 13 zurück und benutze den Schlüssel in Fords Büro im Erdgeschoss. Aktiviere den Spiegel mit dem Terminal und gehe hinein

Station 17
Gehen Sie die Korridore hinunter. Auf dem Weg zum Kontrollpunkt werden Sie keine Feinde finden.

Betritt den letzten Raum und interagiere mit dem Träumer. Es wird Sie berühren und Sie werden in eine andere Dimension versetzt. Sie sind dabei, sich dem Endgegner zu stellen.

Final Boss

Es ist möglich, den Endgegner auch alleine zu besiegen. Dies ist die Konfiguration des Charakters, mit dem ich ihn besiegt habe:

  • Funktionspunkte: 101
  • Panzerpanzerung mindestens Stufe +12
  • Pistole des Jägers mindestens Stufe +12 mit Mod nach Belieben
  • Sprachgewehrstufe +15 mit Feuer-Mod
  • Hammerlevel +15
  • Viel Gesundheit, Resistenz und elementare Resistenz
  • Ringe und Halskette, die Gesundheit und Schaden erhöhen

Final Boss - Phase 1: Träumer
In der ersten Phase wird der Boss die Form eines Träumers haben. Es ist ziemlich leicht zu töten. Weiche den Angriffen aus, indem du die Bewegungen gut zeitest und mit der Waffe des Jägers auf den Kopf zielst. Mach dir keine Sorgen, dass die Wurzeln beschworen werden, sondern mach es nur, wenn sie zu nahe kommen. Nach ein paar Schlägen wird der Träumer besiegt und zum Albtraum

Final Boss - Schritt 2: Nightmare
Mit dem oben angegebenen Setup ist der Boss einfach.
Zunächst zieht es Feuerbälle auf dich, du musst ihnen nur ausweichen. Schlagen Sie es nicht aus irgendeinem Grund, sondern halten Sie die Harpune bereit und geladen.
Nach 3 oder 4 Feuerballstarts teleportiert Sie der Boss in eine andere Dimension, in der Sie sich in einer Arena im Dunkeln befinden und dabei konstanten und progressiven Schaden erleiden. Laufen Sie auf das Portal zu, das Sie vor sich finden: Sie erkennen es daran, dass es die einzige kugelförmige Figur ist, die sich vor Ihnen in einem schwarzen Meer befindet. Dein Weg heißt root. Jedes Mal, wenn du einen tötest, erhältst du ein Upgrade. Dieses Upgrade wird Sie vorübergehend stärker gegen den Boss machen. Ziel ist es daher, möglichst viele Stapel zu bekommen und dann das Portal zu betreten. Um stark genug zu sein, um dem Boss entgegenzutreten, musst du mindestens 8 oder 9 Upgrade-Stapel ansammeln. Je mehr du bekommst, desto stärker wirst du sein.

Verlassen Sie das Portal und führen Sie die folgenden Vorgänge schnell aus, sobald Sie sich im Freien befinden: Pflege, Nachfüllen des Gewehrs, Aktivierung des Feuer-Mods, Ausweichen vor Feuerbällen. Danach zielen Sie mit dem Albtraum auf die Brust, genau dort, wo der Träumer ist, und schießen mit allem, was Sie haben. Wenn Sie es genug beschädigen, setzen Sie sich selbst aus und werden anfällig für Ihre Angriffe. Wieder Feuer mit allem, was Sie haben, um ihn enormen Schaden zu erleiden. Sie können ihn in nur einem Zyklus von all dem töten, wenn Sie sehr stark sind, sonst dauert es 2 oder 3 Zyklen.
Wenn der Boss getötet wird, werden Sie Zeuge der letzten Szene des Spiels.

Cherri Andrea640360